Allgemein Informatik

Tätigkeitsfelder
Der Einsatzschwerpunkt der Absolventen des Studienganges Allgemeine Informatik liegt in der Anwendungsprogrammierung im administrativ-kommerzielen Bereich sowie in der Systemprogrammierung bei Anwendern und ADV-Herstellern.

Studienverlauf und Studieninhalte
Innerhalb der Allgemeinen Informatik vermittelt das Grundstudium Kenntnisse der Mathematik, Grundlagen der Informatik, Programmierung und Systemarchitekturen. Einen Anteil Betriebswirtschaftslehre und Multimedia gehöhrt mit zum Pflichtangebot des Grundstudiums.

Das Studium gliedert sich in:

   Grundstudium

   Hauptstudium

   Außerfachliches Studium

   und Wahlstudium.

Das Hauptstudium vermittelt in seinem Pflichtteil Kenntnisse und Fertigkeiten auf dem Gebiet der Softwaretechnik und Systemanalyse, der Rechnernetze, Verteilte Systeme und Datenbanken. Aus den Katalogen "Allgemeine Informatik", "BWL", "Multimedia" und aus anderen Studiengängen ist es möglich Wahlpflichtfächer zu wählen.